aktuell: 22.Mai 2017

Lindhöf -  Strand

Das Gästebuch

Anfahrt von Kiel ist die B503 in Richtung Eckernförde. In Lindhöft an der Bushaltestelle rechts in den Strandweg einbiegen und Richtung Strand bis zum gebührenpflichtigen  Parkplatz fahren. (3,50- Euro für die Tageskarte, die Gemeinde fährt oft Kontrolle !) Es ist empfehlenswert früh zu kommen. Besonders an den Wochenenden ist es teilweise recht voll. Campingplatz und Imbiss ist auch vorhanden. Gleich vorne am Wendehammer sind dann noch die Toiletten.

Früher, vor 4 Jahren war es noch problemlos möglich hier mit dem Wohnmobil zu stehen und zu nächtigen. Auch Wassersport war am ganzen Strand erlaubt.

 

                
                
Der Imbiss ist OK , sauber und preiswert. Die Auswahl ist auch gut und ausreichend.

 

                

 

 

 

Leider nur 2 Plätze für Behinderte. Der Parkplatz ist in der Saison recht eng.

 

 

 

Die Toiletten für Männlein und Weiblein . . . sauber und gepflegt.

 

 

 

Der Parkplatz mit Parkautomat.

Die Gemeinde kommt regelmäßig zur Kontrolle!!

 

 

 

Parkgebühren

Tageskarte 3,50€

 

 

 

Der besondere Strand von Lindhöft, tolerant und sehr freizügig. Alles kann, nix muss. Vom Parkplatz geht man dann rechts herum den Strand entlang bis fast nur noch Männliche Gäste den Strand bevölkern.> Hier beginnt der so genannte "Schwulenstrand"<  Als nicht schwul wird man hier aber in ruhe gelassen. Richtig was los ist hier immer in den frühen Abendstunden. Auch Paare sind hier öfter und gerne gesehen. Es geht hier alles sehr freundlich zu. Hundeliebhaber können ihre Lieblinge hierhin gerne mitnehmen.

Idyllische Ruhe . . .

 

 

Ich wünsche allen einen schönen Sommer.